top of page
Tim Corbett giving a speech at the Edith Saurer Fonds award ceremony.

Biografie

Ich bin preisgekrönter Historiker, Autor, Übersetzer und Lektor und lebe in Wien, Österreich.  

 

Ich wurde 1986 in München als Sohn eines irisch-britischen Vaters und einer deutschen Mutter geboren. Ich ging zuerst in Deutschland und später in Belgien zur Schule, bevor ich mein Studium im Vereinigten Königreich absolvierte. Wien ist seit einigen Jahren meine Wahlheimat, wobei ich zwischendurch einige Jahre in den USA verbrachte. Englisch und Deutsch sind meine Muttersprachen, ich spreche auch etwas Niederländisch und Französisch und habe Lesekompetenzen in Hebräisch und Jiddisch.

Ich promovierte 2015 an der Universität Lancaster in Geschichte. Seitdem hatte ich verschiedene internationale Fellowships inne. Meine Forschungs- und Publikationstätigkeit konzentriert sich auf die jüngere österreichische Geschichte und das ehemalige Habsburgerreich, mit besonderem Schwerpunkt auf der jüdischen Geschichte Wiens. Ich bin derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien affiliiert und bin ständiges Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung.

Ebenso bin ich tätig als wissenschaftlicher Übersetzer und Lektor in Bereichen mit Bezug auf Geschichte und Zeitgeschehen in Europa, Amerika, dem Nahen Osten und im globalen Kontext, in langjähriger Zusammenarbeit mit renommierten Institutionen und individuellen Wissenschaftler:innen, vorrangig in Europa und den Vereinigten Staaten.  

In meiner Freizeit unterstütze ich den Verein Steine der Erinnerung bei der Pflege von Gedenksteinen für Opfer des Holocaust im gesamten Stadtbereich Wiens. Ansonsten koche und reise ich gerne und erkunde idyllische Landschaften mit meiner serbischen Straßenhündin Lily.

Tim Corbett on a public square in Vienna with his Serbian rescue dog Lily
bottom of page